Logo

Evangelische
STIFTSKIRCHENGEMEINDE   DIEZ

Gottesdienstordnung

Unsere Gottesdienste um 10 Uhr in der Stiftskirche verlaufen zumeist, wie hier abgedruckt, öfters finden Taufen oder Feiern des Heiligen Abendmahls während des Gottesdienstes (nach der Predigt) statt.

 

Orgelvorspiel

Eingangslied

Begrüßung

Votum:

Pfr.: Im Namen des Vaters und des Sohn und des Heilige Geiste.

Gmd.: Amen

 

Pfr.: Psalm oder Eingangspruch

Gmd.: Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

 

Pfr.: Sündenbekenntnis

Gmd.: "Herr, erbarme dich unser,
Christe erbarme dich unser,
Herr erbarme dich unser."

 

Pfr.: Gnadenverkündigung

Gmd.: Ehre sei Gott in der Höhe
und Frieden auf Erden
und den Menschen ein Wohlgefallen. Amen.

 

Pfr.: Der Herr sei mit euch

Gmd.: und mit deinem Geist.

 

Pfr.: Tagesgebet

Gmd.: Amen

 

Lektor: Schriftlesung

Gmd.: "Hallelujah! Hallelujah! Hallelujah!"
(in der Passionszeit: "Amen, Amen Amen!")

 

Alle: Glaubensbekenntnis (Gmd. steht auf)

 

Lied

Predigt

Lied

 

Pfr.: Fürbittengebet (Gmd. steht auf)

Vater Unser

 

Lektor: Abkündigungen

Lied

 

Pfr.: Segen

 

Gmd.: "Amen! Amen! Amen!"

 

Orgelnachspiel

 


 

EKHN