Logo

Evangelische
STIFTSKIRCHENGEMEINDE   DIEZ

Kindertagesstätte Purzelbaum Birlenbach

Lage und Größe - Kindertagesstätte als Lebensraum

Unsere Kindertagesstätte liegt mit einem traumhaften Ausblick auf den Wald genau zwischen Birlenbach und Fachingen. Angrenzend an die Tagesstätte befindet sich die große Mehrzweckhalle, die wir zum Turnen, aber auch bei Festen und Feiern nutzen können. Der nahegelegene Wald ist in fünf Minuten zu erreichen, ohne dass eine Straße überquert werden muss.
Im Sommer 2009 wurden wir offiziell als Bewegungskindergarten in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Seit September 2010 verfügen wir zusätzlich zu den drei vorhandenen altersgemischten Gruppen über eine Krippe. Die Krippe für die Kleinsten befindet sich räumlich getrennt vom Haupthaus unter der Mehrzweckhalle. Das Raumkonzept ist von uns ganz bewusst so umgesetzt, dass die Kleinen auf verschiedenen Ebenen schlafen, experimentieren, klettern und krabbeln können.
Somit können Familien ihre Kinder zurzeit im Alter von 0 bis 6 Jahren in der gleichen Einrichtung unterbringen und in Zusammenarbeit mit dem Team begleiten und fördern. Das weitläufige Außengelände bietet den Kindern alle Möglichkeiten um in verschiedenen Bereichen Erfahrungen zu sammeln. Sei es im motorischen Bereich durch klettern, kriechen und verschiedene Spielgeräte oder im sinnlichen Bereich durch unterschiedliche Materialien wie Sand, Erde, Gras und Wasser.

Öffnungszeiten

Montags bis donnerstags: 
Ganztags: 7:15 - 16:30
Vor- und Nachmittagsbetreuung:     7:15 - 12:30
und 14:00 bis 16:30 Uhr
Freitags:  
Ganztags: 7:15 - 15:00 Uhr
Vor- und Nachmittagsbetreuung: 7:15 - 12:30 Uhr
nachmittags keine Betreuung
Krippe: 
Montags bis donnerstags: 7:30 - 16:30 Uhr
Freitags: 7:30 - 13:00 Uhr

Gruppen

77 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren können die Tagesstätte besuchen. Betreut werden die Kinder in zwei Regelgruppen (drei bis sechs Jahre), einer altersgemischten Gruppe (zwei bis vier Jahre) und einer Krippe (null bis drei Jahre). Die 77 Plätze sind wie folgt aufgeteilt:

Pädagogische Inhalte

Schwerpunkte unserer Arbeit sehen wir in folgenden Punkten:

1. Ganzheitliche Betreuung

Kinder lernen ganzheitlich und werden von uns auch ganzheitlich gefördert und gefordert. Dabei werden folgende Bereiche angesprochen:

Die verschiedenen Bereiche werden zusammenhängend und aufeinander bezogen behandelt.

2. "Angenommen sein" vermitteln

Ganz wichtig ist, dass sich jedes Kind so wie es ist, angenommen fühlt.
Das bedeutet für uns, die Bedürfnisse der Kinder zusehen und diese in das pädagogische Tagesgeschehen mit einzubeziehen. Dies kann sowohl durch situationsorientiertes Arbeiten als auch durch projektbezogene Arbeiten geschehen.
Dabei ist es wichtig, die Stärken und Schwächen des Einzelnen zu erkenne, sie zu akzeptieren und fördernd darauf einzugehen.

3. Zeit für das Kind

Wir nehmen uns Zeit zum Spielen, Zuhören, Wahrnehmen und Beobachten, zum Kuscheln, Trösten und in den Arm nehmen. Wir geben den Kindern aber auch Zeit für sich, damit sie ihre eigene Persönlichkeit weiter entfalten und stärken können. Auch wenn die Kinder nicht ständig "bespielt" werden, sind ihre Sinne animiert und müssen Entscheidungen getroffen werden.

4. Wohlfühlen der Kinder

Wir möchten, dass die Kinder gerne zu uns kommen und dass sie die Zeit, die sie täglich bei uns verbringen, genießen.
Wichtig ist uns dabei auch, dass sie Zeit und Raum finden um sich einzugewöhnen und von ihren Eltern zu verabschieden.
Wir bieten eine offene Atmosphäre, die den Kindern erlaubt spontan und voller Interesse zu handeln, Fehler machen zu dürfen, Angst anzusprechen und abzubauen.

Obwohl wir feste Gruppen haben, können die Kinder zwischen ihren Bezugsgruppen hin und her pendeln, andere Funktionsräume aufsuchen und an gruppenübergreifenden Projekten teilnehmen.

Kooperation

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit liegt in der Zusammenarbeit mit dem örtlichen Turnverein, der Grundschule und der Ortsgemeinde und ihren Vereinen. Dazu finden regelmäßige Besuche und Treffen statt.

Das Team

Zurzeit sind in der Kita 15 pädagogische Fachkräfte, ein Koch und eine Hauswirtschaftskraft (wir kochen jeden Tag frisch) sowie zwei Reinigungskräfte tätig.

Gerne können Sie uns nach Absprache besuchen und sich für unsere Arbeit interessieren.

EKHN