Logo

Evangelische
STIFTSKIRCHENGEMEINDE   DIEZ

Unser Leitbild

Unser Grundverständnis


Denn wir sind Gottes Mitarbeiter; ihr seid Gottes Ackerfeld und Gottes Bau. Ich nach Gottes Gnade, die mir gegeben ist, habe den Grund gelegt als ein weiser Baumeister; ein anderer baut darauf. Ein jeder aber sehe zu, wie er darauf baut. Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.
1. Korinther. 3,9 -11

Zu ihm kommt als zu dem lebendigen Stein, der von den Menschen verworfen ist, aber bei Gott auserwählt und kostbar. Und auch ihr als lebendige Steine erbaut euch zum geistlichen Hause und zur heiligen Priesterschaft, zu opfern geistliche Opfer, die Gott wohlgefällig sind durch Jesus Christus.
1. Petrus 2,4 - 5

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen, erbaut auf den Grund der Apostel und Propheten, da Jesus Christus der Eckstein ist, auf welchem der ganze Bau ineinandergefügt wächst zu einem heiligen Tempel in dem Herrn.
Epheser 2,19 - 21

Diese zitierten Bibeltexte sind Grundlagen unseres Leitbildes.

Das Haus der lebendigen Steine


Die Stiftskirche ist als Haus das Zentrum und die Namensgeberin unserer Gemeinde. Von diesem Bild angeregt, verstehen wir unsere Gemeinde als ein Haus, erbaut aus lebendigen Steinen.

Das Fundament dieses Hauses ist die biblische Botschaft. Der Grundstein bzw. Eckstein ist Jesus Christus.

In diesem Bild verstehen wir die Menschen unserer Gemeinde als lebendige, natürliche Steine. Ähnlich wie bei einem Natursteinhaus sind unterschiedliche Steine wichtig, um unser Haus mit Lebendigkeit zu füllen.

Unser christlicher Glaube ist der Mörtel, der die Steine miteinander verbindet und ihnen Halt gibt.

Durch das feste Fundament (die biblische Botschaft), den Grundstein (Jesus Christus) und den Mörtel (der christliche Glaube) kann sich die Form des Hauses den Steinen anpassen und nicht umgekehrt.

Damit wirken wir mit an einem lebendigen Haus, in dem Geborgenheit, Vertrautheit und Heimat erfahrbar sind.

EKHN