2010 Etappenpilgern an der Mosel

Stolzenfels – Bullay

Am Samstag, dem 21. August, war es wieder so weit und 29 Pilger machten sich auf den Weg. Unser Etappenpilgern ging in eine neue Runde. Nachdem wir 2008 das erste Mal in drei 
Etappen von Diez nach Lahnstein gepilgert waren, folgte dieses Jahr die Fortsetzung des Jakobswegs die Mosel entlang.

Pilgern ist jedoch mehr als Wandern und Etappenpilgern mehr als Wandern in der Gruppe. Denn an verschiedenen Stellen des Weges gibt es geistliche Impulse. Am Anfang in Stolzenfels unten am Rhein wurden alle Teilnehmer eingeladen, einen Stein mit auf ihren Pilgerweg zu nehmen als Zeichen für das, was das Leben beschwert. Jeder sollte dabei den Stein wählen, der zu ihm und seiner Situation passt. Wenn man auf dem Weg dann merkt, dass man beim Pilgern die Alltagssorgen hinter sich lassen kann, ist der Punkt gekommen, sich auch von seinem Stein zu verabschieden.

Ein besonderer Höhepunkt auf dem Weg war der Bibliolog mit der Referentin Katja Korf, die dazu extra aus Essen angereist war. Ein Bibliolog ist ein Dialog mit den biblischen Personen in der Form, dass die Referentin eine Geschichte aus der Bibel vorliest an besonderen Stellen die Geschichte stoppt und in die Runde fragt, wie es in der Situation den einzelnen biblischen Figuren wohl ergangen ist. Diese neue Methode führt einen selbst näher an die Geschichten der Bibel heran und hilft gleichzeitig, auch über die eigenen Fragen im Leben neu nachzudenken.

Beim Pilgern in der Gruppe läuft man automatisch immer mal wieder mit anderen Menschen einen Teil des 
Weges. Diese teilweise bewegenden, teilweise heiteren Gespräche sind 
meiner Meinung nach ein weiterer 
Höhepunkt des Etappenpilgerns.

Kurz vor dem Ende in Alken fand die letzte Andacht des Tages in der Wallfahrtskirche Bleidenberg hoch über dem Moseltal statt. Nach dem Abstieg genossen alle Mitpilger die Ruhe nach der Strapaze und kehrten mit neuen Erfahrungen und Gedanken nach Hause zurück.

Für die Etappenpilger
Ingo Lüderitz

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden