Aufgrund der erhöhten Infektionszahlen in der letzten Zeit hat sich der Kirchenvorstand der ev. Stiftskirchengemeinde dazu entschlossen, dass ab sofort wieder während des Gottesdienstes Masken auch am Sitzplatz in der Kirche zu tragen sind.

Ein wichtiger Grund für diese Entscheidung war neben dem Schutz der Gesundheit jedes einzelnen, dass bei einem evtl. positiven Corona-Befund eines Gottesdienstbesuchers vermutlich nicht alle Teilnehmer des Gottesdienstes in Quarantäne müssen, wenn alle Teilnehmer eine Maske getragen haben. Wir hoffen auf eine breite Akzeptanz dieser Maßnahme im Sinne der Gesundheit aller Gottesdienstbesucher.

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden