Wir bedauern sehr, dass ein Kind in unserer Einrichtung an Corona erkrankt ist. Wir wünschen dem Kind und der Familie gute Genesung. Allen, die nun von den Quarantäne-Maßnahmen betroffen sind, möchten wir unser Bedauern ausdrücken und hoffen, dass keine weiteren Personen infiziert sind.Alle KiTas befinden sich zur Zeit in einer schwierigen Lage. Das Land Rheinland-Pfalz möchte auf der einen Seite das Betreuungsangebot nicht einschränken, auf der anderen Seite sehen wir, wie schwer es ist, trotz aller Hygienmaßnahmen gerade bei kleinen Kindern einen möglichst optimalen Schutz zu bieten.Unsere Leitung und die Mitarbeitenden arbeiten kompetent und engagiert und informieren aktuell (auch am Sonntag!) alle Eltern telefonisch.

Inforamtionen des Rhein-Lahn-Kreis

https://www.rhein-lahn-kreis.de/aktuelles/corona/corona-fall-in-der-ev-kita-diez/

Einen guten Einblick in die schwierige Lage bietet der Artikel bei Tagesschau.de

https://www.tagesschau.de/inland/kitas-corona-101.html

Share This