Betroffen erinnern wir an das rassistische Attentat heute vor einem Jahr.
In Hanau wurden neun Menschen aus Einwandererfamilien erschossen.
Der Attentäter erschoss auch seine Mutter und sich selbst.

Um 19.02 Uhr gedenken wir der Opfer.
Aus Solidarität läuten unsere Kirchenglocken gegen das Vergessen und zur Mahnung.

Dazu läuten eine unserer mittleren Glocken 5 Minuten lang und im Anschluss mit einem Stundenschlag für jedes der Opfer von Hanau.

Wir denken an

– Gökhan Gültekin
– Sedat Gürbüz
– Said Hashemi
– Mercedes Kierpacz
– Hamza Kenan Kurtovic
– Vili-Viorel Păun
– Fatih Saracoglu
– Ferhat Unvar
– Kaloyan Velkov

Mehr Informationen aus der EKHN dazu:
https://www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/ein-jahr-nach-hanau-ausgrenzung-verhindern-und-hass-entgegentreten.html

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden