Ein besonderes Jahr liegt hinter uns. Ein nicht leichtes Jahr, das uns allen viel abverlangt.
Wir mussten und müssen auf vieles verzichten.
Deshalb die Idee, die Fastenzeit einmal Anders zu leben.
Nämlich nicht 40 Tage ohne, sondern 40 Tage „MIT“

„MIT“ einem Brief oder einer Karte an einen lieben Menschen. Das tun wir in unserer Kita. Mit den Hortkindern schreiben wir jeden Tag einen lieben Gruß an Hortkinder, die im Moment nicht da sind, kranke Erzieher, ehemalige Erzieher oder, oder, oder.
So leben wir diese Fastenzeit anders, in einer Zeit, die so anders ist, als alles was wir je erlebt haben.

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden