Es fühlt sich gut an! Nun kommen auch wieder Anrufe, weil Menschen in der Kirche getraut werden wollen. Es gelten immer noch Corona-Schutzbestimmungen, aber das Leben in seiner Vielfalt erwacht wieder aus der Corona-Pause. Auch Taufen werden wieder angefragt. Meistens noch in einem eigenen Gottesdienst. Doch das gesamte Leben ist in den Gottesdiensten wieder zurück. Wir feiern wieder in den Altenheimen und mit den Kindern, wir taufen und trauen – und ja, wir beerdigen auch. Aber alles geschieht im Wissen und Erleben vom Wachsen und Vergehen, von leben und sterben. 

Und alles Leben, vom Anfang bis zum Ende, mit allen Aufbrüchen und Abschieden, steht unter dem Segen Gottes. Wie schön, dass wir das wieder spüren und feiern. Und irgendwann werden wir auch wieder Brot und Wein miteinander teilen.

Maike Kniese

Share This