Auch der Kämmerchenchor möchte mit einem Konzert am 9. April 2022 um 19 Uhr in der Stiftskirche seinen Beitrag zur Feier des 350 jährigen Bestehens von Schloss Oranienstein leisten.
Dazu hat der Chor zwei Kantaten Johann Sebastian Bachs ein- studiert, die etwa in der Zeit der Fertigstellung des Schlosses Oranienstein entstanden sind.
Auf dem Programm stehen BWV 23 „Du wahrer Gott und Davids Sohn“ und BWV 182 „Himmels-könig, sei willkommen“. Unterstützt wird der Chor von Dorothee Laux (Sopran) und weiteren Solisten sowie Instrumentalisten, die auf historischen Instrumenten spielen und somit für ein authentisches baro- ckes Klangbild Sorge tragen.
Außerdem wird die Flötistin Gritli Kohler ein Flötenkonzert spielen. Die Gesamtleitung hat Andreas Frese.
Der Karten kosten 12 € und sind an der Abendkasse erhältlich.

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden