Wir haben einen Bibelgarten! Am vorletzten Sonntag im Juni wurde er im ehemaligen Pfarrgarten hinter dem Gemeindehaus (Mittelstraße 5 in Diez) offiziell eröffnet.

Aber was ist eigentlich ein Bibelgarten? Wenn man das Online-Lexikon Wikipedia befragt, erhält man folgende Antwort: „Ein Bibelgarten ist ein Themengarten, der die in der Bibel erwähnten oder in der biblischen Welt vorkommenden Pflanzen zeigt.“ (Quelle: Wikipedia.org)

Und das ist in der Tat das Vordergründige an einem Bibelgarten: Den heute lebenden Menschen die Pflanzen zu zeigen und zu erklären, die es schon zu biblischen Zeiten gab. Dabei vielleicht an vergessene Pflanzenarten zu erinnern, sie zu kultivieren und vor dem Vergessen zu bewahren.

Darüber hinaus ist ein Bibelgarten aber viel mehr. Ein Bibelgarten regt an, die biblischen Geschichten lebendig werden zu lassen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich der Bibel zu nähern. Eine ist der Zugang über die Pflanzen. Holt man sich die in der Bibel erwähnten Pflanzen in den Garten, hat man die Möglichkeit, die Geschichten der Bibel zum Leben zu erwecken und so ganz nebenbei das Wunder der Schöpfung lebendig werden zu lassen.

 

Wichtige biblische Ereignisse sind mit Pflanzen eng verbunden, ob es nun die Auferstehung im Garten mit dem leeren Grab ist, die Todesangst Jesu im Ölgarten oder aber gleich am Anfang der Bibel die Erschaffung der Menschen im Paradiesgarten. Der Zugang zu den Geschichten über die Pflanzen ist ein Zugang mit allen Sinnen, der auch neue Sichtweisen eröffnen kann.

Daneben soll unser Bibelgarten Raum zu Stille und Gebet bieten. Durch die ruhige Lage kann man hier ganz zu sich finden, kann sich auf das was wirklich wichtig ist besinnen und auch die Möglichkeit zur Meditation soll eröffnet werden.

Unser Bibelgarten ist noch im Wachsen und Werden – vieles ist noch nicht perfekt, aber wir sind gespannt, wie sich alles weiter entwickeln wird.

Der Bibelgarten ist immer geöffnet, Sie können jederzeit vorbeikommen, und vielleicht auf dem Gartensofa die Ruhe genießen oder die zahlreichen Pflanzen betrachten und die zugehörigen Schilder mit weiterführenden Informationen lesen.

Herzlich Willkommen in unserem Bibelgarten!

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden