Corona Informationen

Hier finden sie alle wichtigen Informationen im Bezug auf unseren Umgang mit der Coronapandemie
Infos der EKHNInfos des Landes

Gottesdienste

In der jetzigen Situation finden wir es wichtige Gottesdienste zu feiern um einen Ort für gelebten Glauben zu bieten.    

Mundschutz

Jede*r den den Gottesdienst besuchen möchte, benötigt einen Mundschutz beim hineingehen und verlassen der Kirche.

Ach am Sitzplatz muss dieser getragen werden um Infektionen und Quarantäne anderer zu vermeiden.

Der Pfarrer/ die Pfarrerin trägt vor und nach dem Gottesdienst ebenfalls Mundschutz, während des Gottesdienstes nimmt sie diesen ab, hält aber mindestens 4 m Abstand.

Erfassen der Namen der Gottesdienstbesucher*innen

Beim Hineingehen werden Namen und Telefonnummern der Gottesdienstbesucher*innen erfasst, dies wird durch eine weitere Person gewährleistet. Die Daten werden nach einem Monat im Pfarrbüro aufbewahrt und danach vernichtet.

Handdesinfektion

Im Eingangsbereich steht ein Spender mit Handdesinfektionsmittel. Jede*r der die Kirche betritt, wird aufgefordert, sich die Hände zu desinfizieren.

Sitzplätze in der Kirche

Die Abstandsregeln in den Bänken werden eingehalten, das heißt es bleibt immer eine Bank frei, pro Bank können zwei Personen sitzen. Damit werden die Abstandsregeln von mindestens 1,50 m in alle Richtungen eingehalten. Die Plätze werden markiert. somit haben wir insgesamt Platz für 80 Personen in der Kirche.

Singen im Gottesdienst

Leider darf die Gemeinde bis auf weiteres nicht im Gottesdienst singen. 

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit“ (2.Timotheus 1,7)

– 2. Timotheus 1,7