Chronik der Pilgergruppe

Pilgern ist beten mit den Füßen

2008 Lahn-Camino
von Diez nach Lahnstein

Was machen 24 Personen an einem Samstagmorgen um 8:30 in der Stiftskirche? Vor dieser Frage standen vielleicht manche Anwohner vor einigen Wochen. Dazu waren noch alle sonderbar gekleidet, mit Wanderschuhen und Rucksack ausgerüstet, und als sie die Kirche verließen, trugen einige von ihnen eine Jakobsmuschel um den Hals…

2010 
Mosel-Camino
Stolzenfels – Bullay

Nachdem wir 2008 das erste Mal in drei
Etappen von Diez nach Lahnstein gepilgert waren, folgte dieses Jahr die Fortsetzung des Jakobswegs die Mosel entlang.

2011
Mosel-Camino
Bullay – Trier

23 Pilger der Evangelischen Stiftskirchengemeinde in Diez haben Anfang August die letzten Etappen des Mosel-Camino (Camino = Weg der Jakobspilger) von Monzel nach Trier bewältigt.

Stolz präsentieren sie sich vor der Benediktinerabtei St. Matthias, die schon im Mittelalter Pilgern auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela in Nordspanien Unterkunft bot…

2012
Pilgern
Trier nach Metz

Den 20 Pilgern unserer Stiftskirchengemeinde war schon etwas mulmig zumute, als man sich am Sonntag, dem 1. Juli, zum Gottesdienst vor der Kirche traf. Schließlich stand diesmal eine 5-Tagestour auf dem Programm. Würde die Kondition ausreichen, sind genügend Blasenpflaster an Bord, ist die Kleidung auf alle Wetterlagen abgestimmt? und viele Fragen mehr stellten sich.

2021
Pilgern
Jakobusweg in der Lüneburger Heide

Wir entschieden uns für den Jakobusweg von Soltau bis Wietze. Die vor uns liegenden ca. 160 Km wurden in 8 Etappen aufgeteilt. Nach der Anreise ging es am Montag, den 11.10.21 erwartungsvoll los.

Anderen davon erzählen

Teile dies mit deinen Freundinnen und Freunden